Schmuck- und Eheringe-Innovation: das erste in sich personalisierte Unikat-Metall

Schmuckinovation: Das in sich personalisierte Unikat-Metall ist eine Weltneuheit. Die Schweizer Erfinder machen ihre neue Schmuck-Metall-Kunst nun hierzulande so richtig bekannt und bieten einen genialen Gegentrend zur globalen Einheitsmode für Schmuck. Das Besondere: Das Schmuck-Metall wird in sich personalisiert. Diese Schmuckpersonalisierung schafft die Möglichkeit, persönliche Substanzen von Kunden in einem streng kontrollierten und vertraulichen Prozess mit reinem Titan zu verschmelzen – der fertige Schmuck, das Elfenmetall®, enthält die persönliche Substanz in sich und kann somit immer bei sich getragen werden. Dank des besonderen Personalisierungsprozesses von Elfenmetall® entsteht der garantiert persönlichste Schmuck der Welt. Jeder Trauring, Verlobungsring, Ring und Anhänger, jede Halskette und andere Schmuckstück aus Elfenmetall, sind nicht nur ein wunderschöner Unikatschmuck, sondern verfügen über eine noch stärkere Symbolkraft durch die Personalisierung im Metall selbst. Die Kunden wählen persönliche Substanzen wie Fotos, Flugtickets, Haarlocken usw. aus und lassen sie wie einzelne Lebenselemente zu einem geschlossenen Ganzen verschmelzen. Wir haben es gewagt, die Schweizer Erfinder Dr. Markus King und Lucy King der neuen Schmuck-Innovation für ein Interview anzufragen. Sie klären uns in diesem persönlichen Interview ausführlich über die Möglichkeiten von der Schmuck-Innovation auf. Sie verraten uns noch unzählige andere wissenswerte Details, die man beim Kauf von speziellem, individuellem, einzigartigem oder gar personalisiertem Schmuck wissen muss.

Schmuckinovation: So könnten Eheringe aus Elfenmetall aussehen

 

Warum heißt das neue Schmuck-Metall Elfenmetall®?

Die Elfen als Symbol der Ewigkeit zusammen mit der ewigen Verbindung einer Substanz im Metall ergab die perfekte Verschmelzung zwischen HighTech und Emotion: Elfenmetall®

Was ist Elfenmetall®?

Elfenmetall® ist ein in sich personalisiertes Metall. Der Kunde wählt eine für ihn emotional wichtige Substanz aus, die er in seinem Alltag greifbar und auf der Haut spüren will. Die Substanz rekristallisiert im Personalisierungsverfahren mit Titan auf atomarer Ebene und ist naturwissenschaftlich nachweisbar im Elfenmetall®gebunden.

 

Welche persönlichen Substanzen rekristallisieren zu Elfenmetall®?

Im Elfenmetall® können alle Substanzen integriert werden, die genügend Kohlenstoff enthalten und somit brennbar sind. Möglich sind Haarlocken, Fotos, Liebesbriefe, Rosenblätter, Eintrittskarten, Teile vom Stofftier oder Kleidungsstücken, um nur einige Beispiele zu nennen. Generell: a) Alles was wächst, b) Alles aus Papier/Stoff, c) Alles was man vom eigenen Körper nehmen kann und darf.

 

Wie kann man sich den Bestellvorgang von einem Paar Eheringe, Halsketten oder Schmuckanhängern vorstellen?

Eheringe aus Elfenmetall: Erschaffen in der Schweiz
Eheringe aus Elfenmetall: Erschaffen in der Schweiz

Der Anfertigung eines Ringpaares, Ringes oder Schmuckanhängers aus Elfenmetall geht natürlich eine intensive Beratung voraus, während der das Brautpaar, anhand der Vielzahl an Musterringen unseres Hauses, ihre ganz eigenen Ringe gestaltet. Immer häufiger kommt es vor, dass wir diese Beratung für Schmuckanhänger oder ein Medaillon auch am Telefon, gestützt durch die Bilder unserer Website, durchführen. Gerade Kunden aus dem Ausland oder aber auch aus großen Entfernungen, nehmen diese Möglichkeit gerne an.

Auf elfenmetall.ch sind noch ganz viele wunderschöne Modelle aus Elfenmetall zu finden