Schmuckinnovation: Trauringe aus in sich personalisiertem Unikat-Metall, Teil 2/4

 

eheringe-zuerich
Eheringe in Zürich: veredelt mit eigenen Essenzen

Eheringe und Trauringe haben seit jeher eine besondere Bedeutung in der Schmiedekunst. Schon im frühen Altertum symbolische der Trauring die Liebe. So wie der Ring kein Anfang und kein Ende hat, so soll die Liebe des Paares nie enden. Aus diesem Grund ist das Schmieden von Trauringen eine besondere Kunst mit der Aufgabe, die Ringe so wundervoll zu gestalten, dass sie dem Brautpaar ein treuer Wegbegleiter sind. Die Kunst der Trauring-Schmiede wurde in den Jahren immer weiter verfeinert und ausgebaut.

Innovation: personalisierte Unikat-Trauringe

Jetzt gibt es eine echte Innovation im Bereich der Trauringe: Unikat-Trauringe, die aus einem in sich personalisierten Metall bestehen! Direkt im Metall sind persönliche Substanzen des Brautpaares eingearbeitet. Ein patentierter und streng kontrollierter Personalisierungsprozess macht das möglich. Das Paar wählt die für sie wichtigen Substanzen, wie Haarlocken, Fotos, Eintrittskarten, Blütenblätter oder andere Dinge und gibt sie in einen Tiegel an das Atelier Elfenmetall®, wo die Trauringe entstehen.

 

 

In diesem Teil des persönlichen Interviews mit den Erfindern Lucy und Markus King, klären sie uns über die Möglichkeiten von der Schmuck-Innovation im Bereich der Trauringe auf.

Was ist Elfenmetall®?

Elfenmetall® ist ein in sich personalisiertes Unikat-Metall. Unsere Kunden wählen eine Substanz aus, die sie emotional miteinander verbidnet. Die Essenz rekristallisiert im Personalisierungsverfahren mit Titan auf atomarer Ebene und ist im Elfenmetall® naturwissenschaftlich nachweisbar gebunden.

Wie ist der Ablauf für eine Bestellung von Trauring-Unikaten?

Zunächst einmal beraten wir unsere Kunden intensiv. Gerade Brautpaare sollten sich Zeit nehmen, um sich ihre idealen Trauringe auszuuchen. Wir vereinbaren einen Termin in unserem Atelier in Zürich, wo wir uns gerne ausreichend Zeit nehmen für das Beratungsgespräch. Dann können sich unsere Kunden unterschiedliche Ringmodelle ansehen und ihren Favoriten auswählen, Dabei können sie Form, Breite und Stärke sowie die Verzierung mit Gold-, Silber- oder Platinelementen oder auch Diamanten und anderen Edelsteinen frei wählen. Jeder Trauring ist ein Unikat, deshalb können wir beim Design genau auf die Wünsche unserer Kunden eingehen.

Ist das Modell ausgesucht und entschieden, kann sich das Brautpaar die Substanz-Mischung zusammenstellen. Manchmal sind die Kunden schon so vorbereitet, dass sie die Befüllung des Tiegels direkt in unserem Atelier machen können. Selbstverständlich bekommen sie dafür ausreichend Privatsphäre. Oder aber sie nehmen ihren persönlichen Tiegel mit nach Hause und zelebrieren die Substanz-Zusammenstellung nach ihren Wünschen. Dieser Tiegel wird dann im Personalisierungsverfahren weiterverarbeitet und mit reinem Titan verschmolzen. Erschaffen werden die Trauringe dann nach Vorgaben der Kunden. Bei Fertigstellung übergeben wir die Ringe immer gerne persönlich, aber natürlich versenden wir sie auch per Post.